Johannesstraße , Erfurt

Reisetipps und Bilder von Johannesstraße in Erfurt

 3 

Johannesstraße (Erfurt)

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Johannesstraße , den Stadtplan-Johannesstraße und Hotels nähe Johannesstraße .

Die Johannesstraße ist eine alte Hauptstraße in der Altstadt der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Sie verbindet den Anger im Süden über 1200 Meter Länge mit dem Johannestor im Norden. Dort geht sie in die Magdeburger Allee über.

Geschichte

Die Johannesstraße taucht erstmals 1289 als platea sancti Johannis auf. Damit zählt sie zu den ältesten Straßen in Erfurt. Benannt wurde sie nach der 1819 abgerissenen Johanneskirche (Patronizium nach Johannes dem Täufer), von der heute nur noch der Johannesturm an der Ecke zur Franckestraße vorhanden ist. Später wurde das ganze Viertel danach benannt, so existierten früher auch die Johannesmauer (teilweise erhalten) und das Johannestor sowie die Johannesvorstadt. Die Vorstadt war im Mittelalter allerdings nicht die heutige, nach 1870 entstandene Johannesvorstadt, sondern der nördliche Bereich der Johannesstraße zwischen innerem und äußerem Johannestor. Sie wurde von der im 14. Jahrhundert errichteten neuen Stadtmauer mit umschlossen und war seitdem Teil der Stadt Erfurt. Auch das Johannesufer übernahm das Patronat.

1950 wurde die Straße in Leninstraße umbenannt, was nach der Wiedervereinigung 1990 wieder rückgängig gemacht wurde.

Verkehrsbedeutung

Die Johannesstraße hatte bereits seit ihrer Anlage eine wichtige Verkehrsfunktion inne: sie verband den Anger, Haupthandelsplatz des Waids mit dem Johannestor, an dem die Straße nach Magdeburg aus der Stadt führte. In dieser Richtung lagen auch bedeutende Waidanbaugebiete. So blieb die Johannesstraße über die Jahrhunderte eine Hauptverkehrsader, auf der seit 1883 auch Straßenbahnen verkehren (auf der Johannesstraße liegen die Haltestellen Futterstraße, Augustinerstraße und Boyneburgufer an den Linien 1 und 5). Der Individualverkehr wurde ab etwa 1900 aus dem südlichen Teil der Johannesstraße auf den parallel verlaufenden Johannesring (heutiger Juri-Gagarin-Ring) verlegt. Heute ist der gesamte Bereich zwischen Anger und innerem Johannestor verkehrsberuhigt und Straßenbahnen, Radfahrern und Anwohnern vorbehalten. Der nördliche Teil, die ehemalige Vorstadt zwischen innerem und äußerem Johannestor, dient hingegen auch heute noch als Hauptverkehrsstraße, so endet der Juri-Gagarin-Ring an der Johannesstraße am inneren Johannestor.

Bebauung

Heute finden sich an der Johannesstraße Bauwerke aus den letzten 500 Jahren, ergänzt um ältere Sakralbauten. Die Kaufmannskirche steht am südlichen Ende der Straße. Die Matthiaskirche befand sich bis 1818 an der Ecke zur Futterstraße und die Johanneskirche bis 1819 auf der Ecke zur Franckestraße.

Zu den herausragenden Profanbauten an der Johannesstraße zählt das Haus zum Stockfisch, ein Renaissance-Bürgerhaus in dem heute das Stadtmuseum Erfurt 16 untergebracht ist. Auch andere Renaissance-Bürgerhäuser prägen das Bild der Straße, besonders im südlichen Teil. Außerdem zählen auch klassizistische, historistische und sehr einfache Händlerhäuser zur Bebauung der Johannesstraße, an der insgesamt etwa 170 Häuser stehen.

In den letzten Jahren der DDR wurden im Bereich zwischen Augustinerstraße und Boyneburgufer ganze Altstadtquartiere abgerissen und mit Plattenbauten bebaut, allerdings wurden diese in sogenannter "altstadtgerechter Bauweise" mit vier Etagen und Schrägdach ausgeführt.

Die Straßen- und Gehwegflächen vom Anger bis zum Johannestor wurden 1999 bis 2002 umfassend saniert. Heute ist die Johannesstraße eine Einkaufsstraße mit vielen zum Großteil recht kleinen Geschäften. Allerdings ist auch der Leerstand in der Johannesstraße deutlich höher als in anderen Teilen der Erfurter Altstadt. Abschnittsweise steht nahezu jedes zweite Gebäude leer.

Gesamtbewertung Johannesstraße

Von den vorliegenden Sehenswürdigkeitsbewertungen über die Sehenswürdigkeit ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 463 Bewertungen zu Johannesstraße :
61%
  • Die Krämerbrücke ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt Erfurt. U...
  • Die Zitadelle Petersberg (auch Festung Petersberg) ist eine ursprünglich ku...
  • Erfurter Dom - Der wichtigste und älteste Kirchenbau in der an Kirchen so reic...
  • Der Fischmarkt ist ein zentraler Platz in der thüringischen Landeshauptstad...

Stadtplan Johannesstraße

Stadtplan Johannesstraße  Erfurt

Augenblicklich oft gebuchte Unterkünfte

Villa Altstadtperle Erfurt Aufnahme
Michaelisstraße 29, 99084 Erfurt
EZ ab 50 €, DZ ab 59 €
Apartment Hotel Lindeneck Ansicht
Triftstraße 36, 99086 Erfurt
EZ ab 49 €, DZ ab 59 €
Müllers Hotel & Restaurant Bildaufnahme
Zum Haun 10, 99099 Erfurt
EZ ab 45 €, DZ ab 65 €
Gästezimmer Am Spielbergtor Fotografie
Spielbergtor 9, 99099 Erfurt
EZ ab 44 €, DZ ab 44 €

Erfurt-Reiseführer als PDF Downoad

Unseren kompletten Erfurt-Reiseführer einschließlich den Fotos und Stadtplänen per PDF-Datei kostenlos bei der Buchung eines Erfurt-Hotels
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Erfurt

Reiseführer von Erfurt:

Umfassender Erfurt ReiseführerBis Fotos, Landkarten von Erfurt, SeitenInhalte, Anzahl der Seiten und Anordnung individuell wählbarFür 30 Regionen verfügbarJetzt als Sofort-Download kostenlos zur Reservierung eines Erfurt-Hotels sowie für nur 9,95€ per PDF-Online-Shop

Beliebte Bereiche auf unserer Seite:

Auf unserer Seite finden Sie Unterkünfte in Erfurt verschiedenster Sternekategorien mit unserem kostenlosen PDF Guide mit jeder Buchung mit Tipps vieler Sehenswürdigkeiten, den interaktiven Erfurt-Stadtplan mit Zoomfunktion und viele Fotos von Erfurt.

Stadtplan hierzu

Sehen Sie die umliegenden Straßen im Stadtplan mit Luftbild zu Johannesstraße . Finden Sie darauf zusätzliche Attraktionen und Unterkünfte.

Mehr Sehenswürdigkeiten in der Nähe

In der Nähe gibt es die folgenden Sehenswürdigkeiten: Angermuseum (800 m)Anger (800 m)Kaufmannskirche (900 m)Stadtmuseum Erfurt (1000 m)Neue Mühle (1 km) Sehen Sie hier auch nach sonstigen zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten in Erfurt.

Hotels auf Citysam

Empfohlene Unterkünfte von Erfurt jetzt finden sowie reservieren

Die folgenden Unterkünfte finden Sie nahe Johannesstraße und weiteren Attraktionen wie Kornhofspeicher, Kaufmannskirche , Krämerbrücke. Darüber hinaus gibt es auf Citysam etwa 347 weitere Unterkünfte von Erfurt. Alle Buchungen inkl. kostenlosem PDF-Reiseführer als E-Book.

Schottennester Schlafen an der Krämerbrücke

Schottengasse 1 200m bis Johannesstraße
Schottennester Schlafen an der Krämerbrücke

IBB Hotel Krämerbrücke Erfurt Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Gotthardtstr. 27 210m bis Johannesstraße
IBB Hotel Krämerbrücke Erfurt

Hotel Am Kaisersaal Inoffizielle Bewertung 3 TOP

Futterstraße 8 220m bis Johannesstraße
Hotel Am Kaisersaal

Altstadtapartment an der Krämerbrücke 4*

Hütergasse 4 230m bis Johannesstraße
Altstadtapartment an der Krämerbrücke

Radisson Blu Hotel Erfurt Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Juri-Gagarin-Ring 127 300m bis Johannesstraße
Radisson Blu Hotel Erfurt

Ihre Suche nach weiteren Hotels:

Anreise:
Abreise:

Community für Deine Fragen und Antworten

Häufige Fragen sowie Antworten zu Erfurt jetzt im informativen Forum.

Ähnliche Beiträge aus dem Erfurt Forum von weiteren Johannesstraße Reisenden

Deine Frage bezüglich Johannesstraße im Forum stellen:

framboisiers: Thüringer Wald: Frauenwald am Rennsteig (0 Antworten)
Der Touristenort Frauenwald am Rennsteig ist für mich der schönste Ort im Thüringer Wald, um Urlaub zu machen oder dauerhaft dort zu leben. Deshalb ha...
weiterlesen / antworten

Johannesstraße  in Erfurt Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.